Faltenbehandlung Botulinum

Effektive Behandlung von mimischen Falten

Die Behandlung von Falten mit Botulinum hat in den letzten Jahren einen wahren Aufschwung erlebt. Botulinum ist eine Substanz, die die Auslösung von Muskelkontraktionen blockiert. Dieses Zusammenziehen der Muskeln hinterlässt im Laufe der Jahre Spuren, wie beispielsweise tiefe Zornes-, Stirnfalten oder Krähenfüße. Botulinum wird direkt in die Muskulatur gespritzt, verhindert vorübergehend die Aktivität der dortigen Muskeln und verleiht dem Gesicht einen entspannten und freundlichen Ausdruck. Die Falten glätten sich.

Effektive Behandlung bei vermehrtem Schwitzen

Schwitzen ist eine natürliche und lebensnotwendige Reaktion des Körpers, die der Wärmeregulation dient. Wenn der Körper jedoch mehr Schweiß produziert als für die Wärmeregulation notwendig ist, spricht man von “übermäßigem Schwitzen”. Diese ist entweder auf bestimmte Körperregionen begrenzt (z.B. Achselhöhlen oder Handinnenflächen) oder es betrifft den gesamten Körper.

Bei der Behandlung wird das Botulinum an mehreren Stellen in die Haut der Achselhöhlen, der Hände oder Füße injiziert. Nach 3-5 Tagen ist die Übertragung von Nervenimpulsen zu den Schweißdrüsen für etwa 6 bis 9 Monate deutlich reduziert – die Schweißbildung ist dadurch fast vollständig unterdrückt. Danach ist wieder mit der ursprünglichen Schweißbildung zu rechnen. Diese Methode eignet sich besonders für Patienten, die in den Sommermonaten verstärkt schwitzen.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären sie sich damit einverstanden.

Schließen